5/25/2021 | Hotels

Coffee Break with... Kimmo Virtanen, Director Scandinavia, Russia and the Baltic States

Coffee Break with… zeigt die Erfahrung, das Wissen und die Vielfalt des Christie & Co Netzwerks aus über 200 Mitarbeitern.




Seit wann arbeitest Du bei Christie & Co?
Januar 2004
 
Wo warst Du als Du dem Job bei Christie & Co zugesagt hast?
Es ist so lange her, dass ich mich nicht mehr genau erinnere. Ich habe im Familienunternehmen in London gearbeitet!
 
Was war Dein allererster Job?
Wenn wir die 3-monatigen Sommerjobs während der Schulzeit nicht mitzählen, war der erste richtige Job als Rezeptionist bzw. Nachtmanager im Hotel Waskia, Vaasa, Finnland!
 
Beschreibe Deinen Job bei Christie & Co:
Ich bin für das nordische Büro in Helsinki verantwortlich und übernehme alle Aspekte des Geschäfts, von der Geschäftsgenerierung, über die Durchführung von Bewertungen, Machbarkeitsstudien, Betreiber- und Investorensuche und Brokerage, das Vorantreiben von Marketinginitiativen und natürlich die Unterstützung bei administrativen Aufgaben wie HR und Buchhaltung usw.
 
Was gefällt Dir bei Christie & Co am besten?
Das breite Spektrum an Aufgaben und tolle Leute, mit denen man zusammenarbeiten kann!
 
Wenn Du dich für eines entscheiden müsstest, welches bisherige Projekt bei Christie & Co hat dir am besten gefallen?
So eine große Auswahl (400+) – ich denke, ziemlich einzigartig war der Auftrag, eine Machbarkeitsstudie auf den Isles of Schilly für den Duke von Cornwall (Prinz Charles) durchzuführen. Die unerwartet schönen Landschaften der Inseln und St. Mary waren spektakulär, und natürlich der Transport für den Auftrag - der RAF-Hubschrauberflug von Panzance nach St. Mary war großartig, nicht zu vergessen auch die Fahrten für die Interviews mit einigen Resort-Managern auf den Inseln, die natürlich mit einem Schnellboot der Royal Navy durchgeführt wurden, wobei ein paar Matrosen bei der Landung halfen! Daran könnte ich mich gewöhnen!
 
Was war das bisherige Highlight deiner beruflichen Laufbahn?
Die Eröffnung des Büros in Helsinki.
 
Wie hat sich die Branche verändert seit Du bei Christie & Co angefangen hast?
Was hat sich nicht geändert? Kontinuierlicher Wandel und Entstehung neuer Subsektoren, weitaus höherer Einsatz von Technologie bei der Bereitstellung und Erbringung der Dienstleistungen.
 
Von welcher Person in dieser Branche fühlst Du Dich inspiriert?
Viele kommen mir in den Sinn, einer davon ist Richard Branson! Visionen und Leadership...
 
Erzähle uns etwas über Dein Leben außerhalb von Christie & Co – was sind Deine Hobbies?
Ich bin ein begeisterter Tennisspieler und spiele seit über 40 Jahren wettbewerbsmäßig! Tennis hat mich an großartige Orte gebracht und ich habe dadurch viele interessante Menschen kennengelernt.
Ich habe auch einen Hund, Albert, weißer Western Highland Terrier, mit dem ich gerne lange Spaziergänge mache und spiele.
 
Was ist Deine Heimatstadt und wo lebst Du jetzt?
Meine ursprüngliche Heimatstadt ist Vaasa in Finnland, wo ich aufgewachsen bin, aber ich habe auch 13 Jahre in London gelebt... Espoo in Finnland (in der Nähe von Helsinki) ist meine aktuelle Heimat!
 
Wohin ging Dein schönster Urlaub?
Schwierig, DAS Beste zu wählen - aber Long Boat Key in Florida kommt dem sehr nahe!
 
Was bringt Dich so richtig auf die Palme?
Unpraktische Dinge! Und davon gibt es viele…
 
Wenn Du überall leben und arbeiten könntest, wohin würdest Du gehen?
Insgesamt bin ich eigentlich ganz glücklich in Espoo!
 
Was wäre Deine Mahlzeit für einen Aufenthalt auf einer einsamen Insel?
Ich liebe (Surf&Turf) Burger!
 
Was ist Dein Lieblingsfilm?
Einer davon ist definitiv Falling Down (mit Michael Douglas) - wir sollten das Leben nicht so ernst nehmen, ein guter Film, um ihn anzusehen, wenn man denkt, dass man einen schlechten Tag hatte! Hinterher merkt man, dass es gar nicht so schlimm war…
 
Was ist Dein Lieblingsfilmzitat?
Du willst die Wahrheit!? - Du kannst mit der Wahrheit nicht umgehen! - A Few Good Men
 
Nenne uns eine Sache von Deiner Bucket List:
Ich interessiere mich für Geschichte – ich würde gerne die Chinesische Mauer sehen!
 
Was ist Deine größte Angst?
Wohin wird die derzeitige Lebensweise in den nächsten 50 Jahren führen?
 
Welches Nachrichtenmedium nutzt Du?
Kauppalehti / Helsingin Sanomat und Nordic Property News
 
Was ist Deine Lieblings-Social-Media-Plattform?
Ich bin von der alten Schule, meistens rufe ich die Leute an! Vielleicht Messenger....