Schließen

Wir haben unsere Richtlinien für personenbezogene Daten und unsere „Mitteilung zur Verarbeitung nach Treu und Glauben“ aktualisiert und Sie können diese hier lesen.

09 Februar 2018 | Hotels

Christie & Co verkauft 5-Sterne-Hotel Denia La Sella Golf Resort & Spa in Spanien

Christie & Co, der führende Spezialist für Hotelimmobilien, hat sich an dem Verkauf des Hotels Denia La Sella Golf Resort & Spa in der Provinz Alicante in Spanien beteiligt.

Anmelden und E-Mail-Newsletter abonnieren Jetzt anmelden
Wir freuen uns bekannt zu geben, dass Christie & Co eine weitere Transaktion in Spanien abgeschlossen hat. Es handelt sich um den Verkauf des Hotel Denia La Sella Golf Resort & Spa, einem 5-Sterne-Hotel in Denia in der Provinz Alicante.

Christie & Co brachte die Investmentgelegenheit nach Unterzeichnung eines Exklusivmandats mit dem ehemaligen Eigentümer des Hotels (La Sella Group) und Amazona Investments, einem Joint Venture zweier privatwirtschaftlicher Investmentfonds, auf den Markt.

Das 5-Sterne-Hotel Denia La Sella Golf Resort & Spa, nur sieben Kilometer vom Zentrum von Denia entfernt, ist eines der luxuriösesten Hotels in Alicante. Die Immobilie verfügt über 178 voll ausgestattete Zimmer, acht Suiten, zwei Restaurants und zwei Bars. Es verfügt auch über eine Veranstaltungsfläche von mehr als 1.400 m², einen Spa- und Fitnessbereich, einen Außenpool und einen Golfplatz, welcher ebenfalls zusammen mit der Immobilie erworben wurde.

Das Hotel, das immer von den früheren Eigentümern geführt wurde und als Marriott La Sella Hotel bekannt ist, wurde bis Dezember 2016 unter einem Franchise-Vertrag mit Marriott Hotels International betrieben.

Der neue Eigentümer des Hotels ist ein Zusammenschluss, der von Alantra verwaltet wird, einem spezialisierten Unternehmen für Finanzberatung und Vermögensverwaltung, dessen Anleger das Hotel als eine Möglichkeit der Neupositionierung von Vermögenswerten gesehen haben, welches auf Basis eines Pachtvertrages von Gestión de Activos Turísticos (GAT) geführt wird. GAT hat umfangreiche Erfahrung in der Hotellerie und verwaltet Hotels in verschiedenen spanischen Destinationen, wie zum Beispiel das 4-Sterne-Hotel Cándido in Segovia und das 5-Sterne-Hotel Buenavista in Toledo.

Inmaculada Ranera, Managing Director von Christie & Co in Spanien und Portugal, betont: „Wir sind sehr stolz, den Verkauf dieses Hotels abschließen zu können, dessen komplizierte finanzielle Situation eine echte Herausforderung war, um diese Transaktion zum Erfolg zu führen. Dennoch war es eine Investmentgelegenheit, die aufgrund ihrer außergewöhnlichen Eigenschaften sowohl national als auch international großes Interesse weckte.“